07.06.2015 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Tag der deutschen Zukunft 2015 in Neuruppin

Auch in diesem Jahr fand der seit 2008 jährlich stattfindende Tag der deutschen Zukunft wieder mit Unterstützung des NPD-Kreisverbandes Segeberg-Neumünster statt...
mehr lesen
01.06.2015 Landesverband Schleswig-Holstein

 

Aber für Asylanten ist immer ausreichend Geld vorhanden!

- Ratsversammlung lehnt die Renovierung der baufälligen Obdachlosenunterkunft ab -

Im April 2015 besuchte der NPD-Ratsherr Mark Proch gemeinsam mit dem Kreisverbandsvorsitzenden D. Nordhorn das Obdachlosenheim in der Gasstraße in Neumünster...
mehr lesen
11.05.2015 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Hervorragendes Wahlergebnis bei der Oberbürgermeisterwahl in Neumünster

Bei der Oberbürgermeisterwahl in Neumünster am 10. Mai 2015 konnte der Kandidat der NPD, Mark Proch, im gesamten Stadtgebiet 2,6 Prozent der Stimmen auf sich vereinigen...
mehr lesen
07.05.2015 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Endspurt vor der OB-Wahl am 10. Mai 2015!

Der Endspurt läuft: 8 Tage vor der Oberbürgermeisterwahl in Neumünster wurde am Sonnabend, den 2. Mai 2015 in der Innenstadt auf dem Großflecken erneut eine Wahlkampfkundgebung der NPD durchgeführt. Bei der Oberbürgermeisterwahl am 10. Mai tritt der NPD-Kandidat Mark Proch, der seit 2 Jahren im Rathaus der kreisfreien Stadt sitzt, auf Listenplatz 1 an. Der Patriot Mark Proch steht als Garant für die Wiedereinführung einer Politik für die Deutschen, anstelle der Weiterführung von Lüge, Betrug und Korruption zum Nachteil des deutschen Volkes...
mehr lesen
03.05.2015 Landesverband Schleswig-Holstein

 

Das ist die BRD-Demokratie!

- Zeitung hetzt gegen OB-Kandidaten in Neumünster und verweigert den Druck einer Werbeanzeige -

Daß die bundesdeutschen Medien nicht frei und unabhängig handeln und an keiner objektiven Berichterstattung interessiert sind, liegt auf der Hand, wenn man die Hetze gegen die Nationaldemokraten genauer betrachtet...
mehr lesen
26.04.2015 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

OB-Wahlkampfkundgebung in Neumünster

Am Sonnabend, den 18. April 2015 wurde in der Innenstadt Neumünsters, in der Nähe des Wochenmarktes am Großflecken eine Kundgebung der Nationaldemkratischen Partei Deutschlands im Rahmen des Wahlkampfes zur Oberbürgermeisterwahl in Neumünster am 10. Mai durchgeführt...
mehr lesen
26.04.2015 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Besuch des Oberbürgermeisterkandidaten Mark Proch im Obdachlosenheim

Im Rahmen des aktuellen Oberbürgermeisterwahlkampfes wurde der NPD-Ratsherr Mark Proch u.a. auch im Obdachlosenheim in der Neumünsteraner Stadtmitte vorstellig. Zweck dieses Besuches war nicht nur die Vorstellung und Bewerbung des Kandidaten der NPD für die bevorstehende Oberbürgermeisterwahl am 10. Mai 2015. Es ging auch darum, sich als Ratsherr der NPD ein eigenes Bild von den Zuständen vor Ort zu machen, mit den Mitarbeitern und den Nutzern der Institution zu sprechen, anstatt sich ausschließlich auf Zahlen und Statistiken zu verlassen...
mehr lesen
24.04.2015 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Jahreshauptversammlung am 12. April 2015

In einem schönen Lokal in Neumünster fand am Sonntag, den 12. April 2015 turnusmäßig die diesjährige Jahreshauptversammlung des NPD-Kreisverbandes Segeberg-Neumünster statt. Auf der Tagesordnung standen u.a. die Neuwahlen des erweiterten Vorstandes...
mehr lesen
07.04.2015 Landesverband Schleswig-Holstein

 

"Straßen-Soli" in Neumünster?

- Stadt prüft die Möglichkeit einer neuen Abgabe für Grundstücksbesitzer -

Es ist bereits in fast allen Kommunen gängige Praxis geworden, die Anlieger bei einer Sanierung der Straße zur Kasse zu bitten. Alleine diese Tatsache ist schon eine bodenlose Frechheit und einzig der Tatsache geschuldet, daß die meisten Kommunen durch jahrzehntelange Mißwirtschaft hoch verschuldet sind...
mehr lesen
29.03.2015 Landesverband Schleswig-Holstein

 

NPD-Kandidat Mark Proch zur OB-Wahl in Neumünster zugelassen!

Am Freitag, den 27. März 2015 hat der Wahlausschuß der Stadt Neumünster den NPD-Kandidaten Mark Proch zur Oberbürgermeisterwahl am 10. Mai 2015 zugelassen. Auf dem Wahlzettel wird Mark Proch auf Listenplatz 1 stehen, da die Kandidaten alphabethisch angeordnet werden...
mehr lesen
18.02.2015 Landesverband Schleswig-Holstein

 

Mark Proch tritt zur Oberbürgermeisterwahl an!

Seit knapp 2 Jahren vertritt Mark Proch im Rat der Stadt Neumünster die Interessen der national gesinnten Deutschen und stellt sich damit gegen die oftmals gleichgeschalteten Systemparteien, die längst nicht mehr die Interessen des eigenen Volkes vertreten. Auch wenn Anträge grundsätzlich geschlossen abgelehnt und Anfragen nur halbherzig beantwortet werden, schaffte es unser Ratsherr Mark Proch immer, den Finger in die Wunde zu legen...
mehr lesen
15.02.2015 Landesverband Schleswig-Holstein

 

FDP missbilligt Hetzbrief gegen NPD-Ratsherrn Mark Proch

Im Dezember reichte der NPD-Ratsherr Mark Proch einen Antrag in die Ratsversammlung ein, in dem er dazu aufforderte, sich von einem Brief des "Bündnisses gegen Rechts Neumünster" an den Arbeitgeber des NPD-Politikers zu distanzieren. In dem Hetzbrief sollte dem Unternehmen nahe gelegt werden, sich aus politischen Gründen vom Mitarbeiter Mark Proch zu trennen...
mehr lesen
09.02.2015 Landesverband Schleswig-Holstein

 

Gefahr durch Salafisten in Neumünster

Nicht erst seit dem Anschlag auf eine französische Satirezeitung ist die Gefahr durch Salafisten allgegenwärtig. Allein in Neumünster beobachtet der Verfassungsschutz derzeit 25 Salafisten und spricht von einer "steigenden Tendenz"...
mehr lesen
29.01.2015 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Steuergelder für linkes Jugendzentrum

Die Stadt Neumünster hat beschlossen, daß das linke "Jugendzentrum" AJZ vom derzeitigen Standort in der Friedrichstraße in ein historisches Gebäude im Vicelinviertel umziehen soll. Allein für die Planung dieser Maßnahme möchte die Ratsversammlung 260.000 Euro ausgeben...
mehr lesen
22.12.2014 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Das Neumünsteraner Bündnis gegen Rechts – naive Gutmenschen oder linksfaschistische Kriminelle?

Das Neumünsteraner "Bündnis gegen Rechts", in dem Vertreter von Kirche und Gewerkschaften sowie Abgeordnete der angeblich "demokratischen Parteien" teilweise mit szenebekannten Jugendlichen aus dem linken Jugendzentrum AJZ zusammenarbeiten, hat sich die pseudodemokratische Maske endgültig vom Gesicht gerissen und den Arbeitgeber des Ratsherren Mark Proch in einem Schreiben ohne persönliche Unterschrift indirekt dazu aufgefordert, den NPD-Politiker zu entlassen...
mehr lesen
22.12.2014 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

NPD beweist Bürgernähe in Boostedt

Nachdem die Einwohner Boostedts vor eine abscheuliche Drohkulisse der Entfremdung und Heimatzerstörung gestellt worden sind, hat die NPD als einzige Partei den Mut und die Aufrichtigkeit, sich auf die Seite des Volkes zu stellen und die Boostedter in ihrem Protest zu unterstützen...
mehr lesen
18.11.2014 Nationalisten aus Schleswig-Holstein

 

Würdevolles Heldengedenken im Herzen Schleswig-Holsteins

Auch in diesem Jahr fand in Schleswig-Holstein am Volkstrauertag eine überregionale Heldengedenkveranstaltung statt. Nachdem es im vergangenen Jahr zu Störungen durch kriminelle Antifaschisten kam, verlief das diesjährige Gedenken ohne Komplikationen...
mehr lesen
01.11.2014 Landesverband Schleswig-Holstein

 

NPD-Ratsherr Mark Proch im Asylantenheim!

Am Mittwoch, den 22. Oktober fand in der ehemaligen Scholtz-Kaserne, die seit 1997 als zentrale Flüchtlingsunterkunft für Schleswig-Holstein herhalten muß, die öffentliche Sitzung des Sozial- und Gesundheitsausschusses der Stadt Neumünster statt. Der Ort der Sitzung wurde mit Bedacht gewählt...
mehr lesen
19.10.2014 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Boostedt darf nicht in der Asylantenflut untergehen!

Die Ankündigung, dem beschaulichen Boostedt 500 Asylanten in der Rantzau-Kaserne aufs Auge zu drücken, hat bei den Einwohnern der Gemeinde im Amt Boostedt-Rickling zu Unverständnis und Empörung geführt...
mehr lesen
14.10.2014 Landesverband Schleswig-Holstein

 

Flugblattverteilung am Rande der Einwohnerversammlung in Boostedt

Ab Januar 2015 sollen 500 Asylanten in der kleinen Gemeinde Boostedt untergebracht werden. Das Land plant eine Sammelunterkunft in Teilen der Rantzau-Kaserne. Da der Unmut in der Bevölkerung wächst, wurde am 8. Oktober 2014 eine Einwohnerversammlung einberufen...
mehr lesen
13.10.2014 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Preetz

Bei allerbestem Wetter führte der NPD-Kreisverband Kiel-Plön mit Unterstützung unseres Kreisverbandes am Sonnabend, den 4. Oktober einen Infotisch in der Preetzer Innenstadt durch. Der Infotisch stand unter dem Motto „Asylflut stoppen“, einem Thema, das außer der Kümmererpartei NPD keine politische Kraft in Deutschland zu verstehen, geschweige denn ernst zu nehmen scheint...
mehr lesen
25.08.2014 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Rickling

Nachdem die Gemeinde Rickling sich in einem beispiellosen Fall gutmenschlicher Selbstbeweihräucherung entschieden hatte, den in immer stärkeren Terrorwellen ins Land strömenden Asylbetrügern zu allem Überfluß auch noch Freikarten für das Freibad am Grünen Weg zu spendieren, während an den Mitteln für das eigene Volk an allen Ecken und Enden gespart wird, war es an der Zeit für die einzige nationale Opposition, mit einem Infotisch auf diese Korruption hinzuweisen...
mehr lesen
18.08.2014 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Sommerfest in Neumünster

Nach zahlreichen politischen Aktionen, die in den vergangenen Wochen und Monaten im Gebiet des NPD-Kreisverbandes Segeberg-Neumünster durchgeführt wurden, nach einem mit Engagement erfolgreich geführten Europawahlkampf durfte in diesem Sommer auch der kameradschaftliche Aspekt nicht zu kurz kommen. So fanden sich am Abend des 8.8.14 (ein Schelm, wer bei diesem Datum Böses denkt!) ca. 30 Kameraden zum Sommerfest am Einfelder See in Neumünster ein...
mehr lesen
12.08.2014 Landesverband Schleswig-Holstein

 

"Willkommenskultur" für Flüchtlinge

Gemeinde Rickling schenkt Asylbewerbern Eintrittskarten fürs Freibad!

Auch wenn die Medien sich bemühen, nicht mehr so häufig darüber zu berichten, nimmt die Asylantenflut kein Ende. Die Kommunen wissen oft nicht mehr, wo sie die Asylanten unterbringen sollen und neben den vollkommen überfüllten Sammelunterkünften werden oftmals bereits Privatwohnungen angemietet. Die Bevölkerung betrachtet die Asylantenflut und die damit verbundenen Kosten für den Steuerzahler skeptisch. Laut einer Forsa-Umfrage möchte nur jeder dritte Deutsche noch mehr Flüchtlinge in Deutschland aufnehmen...
mehr lesen
11.07.2014 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Henstedt-Ulzburg

In Henstedt-Ulzburg, der größten Gemeinde Bad Segebergs, fand am Sonnabend, den 4. Juli 2014 ein Infotisch der NPD Segeberg-Neumünster mit Unterstützung der Kameraden aus dem Kreisverband Kiel-Plön statt...
mehr lesen
25.06.2014 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Todesfelde

Am Morgen des 21. Juni 2014 bauten Kameraden der NPD Segeberg-Neumünster einen Infotisch in der Gemeinde Todesfelde im Kreis Segeberg auf. Thema dieser Veranstaltung war die Euro-Krise, ein Thema, das auch in den kleinen Ortschaften nach wie vor die Bürger beschäftigt...
mehr lesen
10.06.2014 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Tag der deutschen Zukunft 2014

In der sächsischen Landeshauptstadt Dresden fand am Sonnabend, den 7. Juni 2014 der 6. Tag der deutschen Zukunft statt. 500 Kameraden aus allen Teilen Deutschlands traten entschlossen die zum Teil recht weite Anfahrt an, um an der vielleicht wichtigsten regelmäßigen nationalen Veranstaltung in Deutschland teilzunehmen...
mehr lesen
28.05.2014 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Europawahl 2014

Nach einem sehr intensiven Wahlkampf der einzigen nationalen Alternative stand am Sonntag, den 25. Mai 2014 die Europawahl auf dem politischen Terminplan...
mehr lesen
25.03.2014 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Trappenkamp

Im Herzen der Gemeinde Trappenkamp fand am Sonnabend, den 15. März 2014 ein Infotisch der NPD Segeberg-Neumünster statt. Thema der Veranstaltung war die durch verantwortungslose, bürgerfeindliche Politik hervorgerufene Asylproblematik...
mehr lesen
06.03.2014 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Führungskräfteschulung in Berlin

In der Woche vom 24.02. bis zum 01.03.2014 fand in Berlin eine Führungskräfteschulung des NPD-Parteivorstandes statt. Unter den 13 Teilnehmern war auch der Kreisverband Segeberg-Neumünster in Person des Vorsitzenden Daniel Nordhorn vertreten...
mehr lesen
02.03.2014 Landesverband Schleswig-Holstein

 

"Qualitätsarbeit" im Schlachthof Bad Bramstedt

Am Dienstag, den 25.02.2014 wurde eine Großrazzia im Bad Bramstedter Schlachthof, der dem niederländischen Fleischkonzern Vion gehört, durchgeführt. Meldungen über unhygienische Zustände hatten dazu geführt...
mehr lesen
22.02.2014 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Flugblattverteilung in Neumünster

Aufgrund einer realitätsfremden (weil gutmenschlich-dogmatischen) und volksfeindlichen Einwanderungs- und Asylpolitik werden immer mehr vermeintliche "Fachkräfte" nach Deutschland gelockt...
mehr lesen
04.02.2014 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Bad Bramstedt

Bei naßkaltem Wetter waren am Sonnabend, den 1. Februar 2014 Mitglieder des NPD-Kreisverbandes Segeberg-Neumünster mit einem angemeldeten Infotisch in Bad Bramstedt aktiv...
mehr lesen
19.01.2014 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Kaltenkirchen

An einem leider etwas verregneten Vormittag am Sonnabend, den 11. Januar 2014 wurde vom NPD-Kreisverband Segeberg-Neumünster unter Mitwirkung des Kreisverbandes Kiel-Plön erneut ein Infotisch in Kaltenkirchen durchgeführt...
mehr lesen
16.12.2013 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Es weihnachtet in Neumünster

Zeugen eines unerwarteten Ereignisses wurden die Besucher des Neumünsteraner Weihnachtsmarktes am Sonnabend, den 14. Dezember 2013. Ein weißbärtiger Mann, ganz in rot gekleidet und mit einem großen Sack ausgestattet, schritt langsam durch die Buden mit Glühwein, Gebäck und Bienenwachskerzen...
mehr lesen
19.11.2013 Landesverband Schleswig-Holstein

 

Würdevolles Heldengedenken in Schleswig-Holstein

Wie jedes Jahr fanden in Schleswig-Holstein Kranzniederlegungen zum Heldengedenken statt. Im Großraum Neumünster trafen sich gegen Mittag etwa 25 Nationalisten, um den gefallenen Helden zu gedenken...
mehr lesen
03.11.2013 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Bad Segeberg

Trotz ungünstiger Witterungsbedingungen fand am Sonnabend, den 2. November 2013 ein Infotisch auf dem Marktplatz von Bad Segeberg statt. Veranstalter war der NPD-Kreisverband Segeberg-Neumünster. Thema der Veranstaltung war die Eurokrise...
mehr lesen
27.10.2013 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Wahlstedt

Bei schönem, herbstlichem Einkaufswetter führte der NPD-Kreisverband Segeberg-Neumünster am Sonnabend, den 19. Oktober 2013 einen Infotisch in der Fußgängerzone von Wahlstedt durch...
mehr lesen
12.10.2013 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

"Die Linke" in Neumünster für Straßenprostitution?!

In Neumünster gibt es in letzter Zeit vermehrt Probleme mit Straßenprostitution. Immer wieder kam es zu Beschwerden von Anwohnern...
mehr lesen
21.07.2013 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Boostedt

Bei schönstem Sonnenwetter führte der NPD-Kreisverband Segeberg-Neumünster am Sonnabend, den 6. Juli 2013 einen Infotisch in Boostedt durch. Teilnehmer waren u.a. Daniel Nordhorn, Kreisverbandsvorsitzender und Direktkandidat für den Wahlkreis Plön-Neumünster, zu dem auch Boostedt gehört, sowie der Neumünsteraner NPD-Ratsherr Mark Proch...
mehr lesen
10.06.2013 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Kommunalwahl in Neumünster

Nach einer intensiven Wahlkampfphase mit Flugblattverteilungen und einer Kundgebung in der Neumünsteraner Innenstadt trat die NPD siegesgewiß zur Kommunalwahl am 26. Mai 2013 in Neumünster an. Mit einem Ergebnis von 1,6% zog erwartungsgemäß der Kamerad Mark Proch als Ratsherr in die Ratsversammlung ein...
mehr lesen
05.05.2013 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Kundgebung in Neumünster

Zum Auftakt des Kommunalwahlkampfes in Neumünster führte die NPD am Sonnabend, den 4. Mai 2013 eine Kundgebung am Kleinflecken in Neumünster durch. An der Veranstaltung nahmen Parteikameraden aus vier verschiedenen Kreisverbänden sowie freie Kräfte teil...
mehr lesen
12.04.2013 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

In eigener Sache

Liebe Kameraden, Freunde und Interessenten!

Vor einigen Tagen verteilten ein paar hinterhältige Feiglinge aus den Reihen der kriminellen Linksfaschisten ein unprofessionell aufgemachtes "Outing"-Flugblatt über meine Person. Die Anzahl der bei Nacht und Nebel in die Briefkästen geworfenen Exemplare lag bei ca. 50, dann war es wohl schon vorbei mit der Motivation der selbsternannten Meinungswächter...
mehr lesen
17.03.2013 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Bad Bramstedt

Etwas kühl war es in der schönen Kurstadt Bad Bramstedt, als die Aktivisten der NPD Segeberg-Neumünster, unterstützt von Kieler Kameraden, ihren Infotisch auf dem Bleeck aufbauten, wo wie an jedem Sonnabend der Wochenmarkt stattfand. Der Winter tat der Motivation der Kameraden keinen Abbruch...
mehr lesen
17.02.2013 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Kundgebung in Neumünster

Ganz im Zeichen des Superwahljahres 2013 stand die Kundgebung der NPD Segeberg-Neumünster auf dem Kantplatz in Neumünster am 16. Februar 2013. Unterstützung boten die Kreisverbände Kiel-Plön, Westküste sowie freie Kräfte. Das Thema der Veranstaltung war die Euro-Krise. Schnell war der Tisch aufgebaut und das zahlreiche Informationsmaterial ausgelegt. Da die gesamte Veranstaltung nicht zu übersehen war, wurde das Ziel der Erreichung der Öffentlichkeit auch und gerade durch das Umfeld unserer Veranstaltung erreicht...
mehr lesen
10.02.2013 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Henstedt-Ulzburg

Der NPD-Kreisverband Segeberg-Neumünster führte am Sonnabend, den 2. Februar 2013 mit Unterstützung aus dem Kreisverband Westküste einen Infotisch in Henstedt-Ulzburg durch. Diese Veranstaltung in der größten Gemeinde des Kreises Segeberg diente der Volksaufklärung über die Euro-Krise...
mehr lesen
16.12.2012 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Bad Segeberg

Nachdem sich der NPD-Kreisverband Segeberg-Neumünster in den vergangenen Monaten erfolgreich für den Abriß des linksextremistisch unterwanderten Jugendzentrums Hotel am Kalkberg (HaK) eingesetzt hatte, stand am heutigen Sonnabend ein Infotisch zum Thema Euro-Krise auf dem politischen Programm in der Kreisstadt...
mehr lesen
09.12.2012 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Todesfelde

In dem kleinen Ort Todesfelde war die Verwunderung groß, als am Sonnabend, den 24. November 2012 die NPD mit einem Infotisch direkt im Herzen der Gemeinde aktiv an den Bürger herantrat. In der Vergangenheit hatte sich keine der Kartellparteien um diesen "weißen Fleck" auf der Landkarte gekümmert. Ein Grund mehr für die NPD, auch hier Gesicht zu zeigen...
mehr lesen
05.12.2012 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Kisdorf

Auch in der Gemeinde Kisdorf, der größten Gemeinde im gleichnamigen Amt war die NPD am 10. November 2012 mit einem Infostand aktiv. Unterstützt von den Kameraden aus dem Kreisverband Kiel-Plön, wurden die Bürger über die Euro-Krise informiert. Ein als Esel maskierter Kamerad sorgte für zusätzliche Aufmerksamkeit und ein Strahlen auf vielen Kindergesichtern...
mehr lesen
25.11.2012 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Itzstedt

Gut sichtbar an der Durchgangsstraße plaziert, führte der NPD-Kreisverband Segeberg-Neumünster am Sonnabend, den 27. Oktober 2012 einen Infotisch in Itzstedt durch. Thema der Veranstaltung waren die Euro-Krise und die deutschen Goldreserven...
mehr lesen
06.10.2012 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Boostedt

Erneut führte der NPD-Kreisverband Segeberg-Neumünster (mit Unterstützung von Kameraden aus dem Kreisverband Westküste) am Sonnabend, den 6. Oktober 2012 einen Infotisch in Boostedt durch. Thema der Veranstaltung war die Euro-Krise. Trotz des schlechten Wetters waren wir natürlich guter Dinge, als wir unseren Infostand aufbauten und die Flugblätter und Informationsbroschüren regengeschützt eingepackt für die Interessenten auslegten...
mehr lesen
21.09.2012 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Kundgebung in Kaltenkirchen

Im Rahmen des bundesweiten Aktionstages gegen den Euro fand in Kaltenkirchen am Sonnabend, den 15. September 2012 eine Kundgebung der besonderen Art statt. Geplant vom NPD-Kreisverband Segeberg-Neumünster und mit starker Unterstützung der Kameraden von der Westküste durchgeführt, war die Veranstaltung rund um den mit aktuellen Informationsblättern reichlich bestückten Infotisch sofort ein Hingucker für alle kritisch denkenden Bürger - und ein Ärgernis für manchen Scheindemokraten...
mehr lesen
28.08.2012 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Kaltenkirchen

Der NPD-Kreisverband Segeberg-Neumünster führte am Sonnabend, den 25. August 2012 einen Infotisch in Kaltenkirchen, der zweitgrößten Stadt im Kreis Segeberg, durch. Direkt vor dem Rathaus postiert, waren wir in optimaler Position, um die politischen Inhalte unserer Kampagne "Raus aus dem Euro" dem Bürger deutlich zu vermitteln...
mehr lesen
29.07.2012 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Freiheit für Erich Priebke!

Am heutigen Tag wurde Erich Priebke, der letzte deutsche Kriegsgefangene, 99 Jahre alt. Erich Priebke ist seit 1998 in Rom in Haft...
mehr lesen
28.07.2012 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Ellerau

Der NPD-Kreisverband Segeberg-Neumünster führte am Sonnabend, den 28. Juli 2012 einen Infotisch in Ellerau, der kleineren der beiden amtsfreien Gemeinden im Kreis Segeberg, durch. Gut sichtbar an der Hauptstraße postiert, wurde unser Informationsstand sofort von vielen Autofahrern wahrgenommen...
mehr lesen
23.07.2012 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Bad Bramstedt

In der schönen Kurstadt Bad Bramstedt, der zweitkleinsten Stadt im Kreis Segeberg, wurde am Sonnabend, den 7. Juli 2012 ein Infostand der NPD durchgeführt. Geplant und umgesetzt wurde die Veranstaltung durch den Kreisverband Segeberg-Neumünster, mit Unterstützung durch Kameraden aus Kiel und Neumünster...
mehr lesen
07.07.2012 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Nachlese zum Infotisch in Boostedt

Wir hatten seinerzeit über den erfolgreichen Infotisch in Boostedt am 28. April 2012 berichtet. Neue Informationen haben sich ergeben, die wir unseren Freunden, Sympathisanten und Interessenten nicht vorenthalten wollen...
mehr lesen
07.07.2012 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Neumünster

Das in letzter Zeit häufig von den "Rechtsextremisten" bedrängte Neumünster mußte am Sonnabend, den 23. Juni 2012 erneut eine "böse" NPD-Veranstaltung über sich ergehen lassen...
mehr lesen
22.06.2012 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Bad Segeberg

Am Sonnabend, den 9. Juni 2012 fand in Bad Segeberg ein Infostand der NPD statt. Durchgeführt wurde dieser vom Kreisverband Segeberg-Neumünster mit Unterstützung von Kameraden aus dem Landesverbandsvorstand...
mehr lesen
15.06.2012 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Wahlstedt

Nachdem wir bereits im Oktober 2011 in der kleinsten Stadt im Kreis Segeberg mit einer Kundgebung vor Ort Präsenz gezeigt hatten war es am Sonnabend, den 26. Mai 2012 an der Zeit, uns erneut in Wahlstedt blicken zu lassen...
mehr lesen
15.06.2012 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Kundgebung in Trappenkamp

In Trappenkamp, der größten amtsgebundenen Gemeinde im Kreis Segeberg, fand am Sonnabend, den 12. Mai 2012 eine Kundgebung des NPD-Kreisverbandes Segeberg-Neumünster statt. Starke Unterstützung bekamen wir von den Kameraden aus dem Kreisverband Kiel-Plön...
mehr lesen
10.05.2012 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Boostedt

Auch in der heißen Phase des Wahlkampfes ist den Aktivisten des NPD-Kreisverbandes Segeberg-Neumünster der Kampf um die Straße, die Präsenz in den Augen der Öffentlichkeit Dreh- und Angelpunkt der gemeinsamen Aktivitäten...
mehr lesen
24.04.2012 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Terror gegen NPD-Kandidaten reißt nicht ab

Immer wieder hetzen Vertreter der etablierten Parteien gegen unsere Partei ("NPD muß verboten werden", "Extremisten" usw.)...
mehr lesen
21.04.2012 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Norderstedt

Erneut erblickten die Norderstedter Bürger am Sonnabend, den 14. März 2012 die mit Eichenlaub umrandete Parteifahne der NPD, nachdem wir der größten Stadt im Kreis Segeberg zuletzt im November 2011 unsere Aufwartung gemacht hatten...
mehr lesen
18.04.2012 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Trauermarsch in Lübeck

Der NPD-Kreisverband Segeberg-Neumünster nahm mit hoher Mannstärke am diesjährigen Trauermarsch in Lübeck teil....
mehr lesen
18.04.2012 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Linksextremistischer Anschlag auf KV-Vorsitzenden

In der Nacht zum 27. März 2012 verursachten linksextremistische Asoziale einen mittleren Versicherungsschaden am Haus des Vorsitzenden des NPD-Kreisverbandes Segeberg-Neumünster...
mehr lesen
16.04.2012 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Wahl-o-mat in Schleswig-Holstein

Die Bundeszentrale für politische Bildung hat auch zur Landtagswahl in Schleswig-Holstein einen Wahl-o-mat im Netz veröffentlicht. Hier können Wähler Fragen zur Politik in Schleswig-Holstein beantworten...
mehr lesen
07.03.2012 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Henstedt-Ulzburg

Bei strahlendem Wetter veranstaltete der NPD-Kreisverband Segeberg-Neumünster am Sonnabend, den 3. März 2012 eine Kundgebung auf dem Marktplatz an der Hamburger Straße in Henstedt-Ulzburg...
mehr lesen
28.01.2012 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Bad Bramstedt

Am Sonnabend, dem 21. Januar 2012 führte der NPD-Kreisverband Segeberg-Neumünster einen Infotisch auf dem Marktplatz in Bad Bramstedt durch. Gleichzeitig fand auf dem sogenannten "Bleeck" ein Wochenmarkt statt...
mehr lesen
24.01.2012 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Mein rechter, rechter Platz ist leer...

... ich wünsche mir den Terror her, um von einem kranken System abzulenken.
In unserem beschaulichen Schleswig-Holstein ist seit einigen Wochen die Presse los...
mehr lesen
19.12.2011 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Kaltenkirchen

Am Sonnabend, den 26. November 2011 führte der NPD-Kreisverband Segeberg-Neumünster, unterstützt von Kameraden aus Kiel, einen Infotisch auf dem Rathausmarkt in Kaltenkirchen durch...
mehr lesen
20.11.2011 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Kundgebung in Norderstedt

Am Sonnabend, den 12. November 2011 führte der NPD-Kreisverband Segeberg-Neumünster, unterstützt von freien Kräften aus Neumünster, eine Kundgebung in Norderstedt durch...
mehr lesen
06.11.2011 Landesverband Schleswig-Holstein

 

Unterstützungsunterschrift für die Landtagswahl am 6. Mai 2012

Sie können persönlich - ab sofort - die NPD unterstützen! ...
mehr lesen
05.11.2011 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Kundgebung in Neumünster

Am Sonntag, den 29. Oktober 2011 führte der NPD-Kreisverband Segeberg-Neumünster eine Kundgebung in der Innenstadt von Neumünster durch. Das Thema der Veranstaltung war die Euro-Krise. Bei allerbestem Wetter und in allerbester Lage - direkt vor dem Neumünsteraner Rathaus - fand unsere Veranstaltung guten Zuspruch bei der Bevölkerung...
mehr lesen
04.11.2011 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Asylbetrüger in Leezen

Die Gutmenschen in Leezen kommen aus dem Sich-selbst-auf-die-Schulter-Klopfen nicht mehr heraus. Haben sie es doch geschafft, hunderte von Unterschriften gegen die Abschiebung einer Asylschmarotzerfamilie aus Armenien zu sammeln. Herzlichen Glückwunsch...
mehr lesen
21.10.2011 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Infotisch in Wahlstedt

Am Sonnabend, den 15. Oktober 2011, führte der NPD-Kreisverband Segeberg-Neumünster gemeinsam mit freien nationalen Kräften aus ganz Schleswig-Holstein einen Infotisch direkt auf dem Marktplatz von Wahlstedt durch. Thema unserer Veranstaltung war die Euro-Krise...
mehr lesen
10.09.2011 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Frank Rennicke-Konzert

Am Freitag, dem 12. August 2011 fand im Gebiet des Kreisverbands Segeberg-Neumünster ein Konzert mit dem nationalen Liedermacher Frank Rennicke statt.

An diesem Abend...
mehr lesen
20.07.2011 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Kundgebung in Bad Segeberg

Am Sonnabend, den 16. Juli 2011, führte der NPD-Kreisverband Segeberg-Neumünster gemeinsam mit freien Kräften und unterstützt von den Kreisverbänden Westküste, Lauenburg-Stormarn und Lübeck-Ostholstein auf dem Bad Segeberger Marktplatz eine Kundgebung gegen das linke Krawallzentrum "Hotel am Kalkberg" durch. Dieses Jugendzentrum war unter anderem durch seine Verbindung zu linksextremistischen Terrororganisationen sowie durch eine Vielzahl an Straftaten aufgefallen, die in seinem Umfeld verübt wurden...
mehr lesen
20.07.2011 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Jahreshauptversammlung am 10. Juli 2011

Am Sonntag, den 10. Juli 2011, tagte der NPD-Kreisverband Segeberg-Neumünster satzungsgemäß in Neumünster, um einen neuen Vorstand zu wählen. Vorstandsvorsitzender wurde Daniel Nordhorn, ein neues Mitglied in diesem Kreisverband, das in der Vergangenheit bereits im Vorstand des NPD-Kreisverbandes Kiel-Plön als Stellvertreter aktiv war. Der bisherige stellvertretende Kreisverbandsvorsitzende in Segeberg-Neumünster...
mehr lesen
16.06.2011 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Der Geist der neuen Zeit

Wenn man sich in unseren Städten umschaut, dann erkennt man, dass immer größere Gebiete in die Hand krimineller ausländischer Jugendbanden fallen. In Henstedt-Ulzburg und Norderstedt eskaliert die Gewalt gegen deutsche Jugendliche an fast jedem Wochenende - und dies ist wohl erst der Anfang einer schleichenden Machtübernahme der meist jugendlichen ausländischen Banden, die weder Ausbildung noch Bildung haben und nur dem Staat auf der Tasche liegen...
mehr lesen
10.03.2011 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Das HaK muß weg!

Das Hotel am Kalkberg (HaK) ist seit langem Treffpunkt für Linksextremisten und deutschfeindliche Jugendliche, die unter dem Mantel eines Fördervereins Aktionen planen und Propagandaaktionen vorbereiten.
Die Stadt Bad Segeberg kündigte vor einiger Zeit den Mietvertrag und nun sieht man das wahre Gesicht der sogenannten friedlichen Jugendlichen, die mit Sachbeschädigungen, Drohungen und Mobilisierung linksextremistischer Kräfte als Antwort auf die Kündigung gegen die Stadt und deren Vertreter reagieren...
mehr lesen
23.02.2011 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Der goldene Schuß für die Öffentlichkeit

Neumünster hat eine neue Attraktion am "Waschpohl", die zu denken gibt.

Die Stadt und die Drogenhilfe errichteten einen Spritzenautomaten, der für jedermann zugänglich ist und damit eine Gefährdung der Öffentlichkeit darstellt...
mehr lesen
15.02.2011 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Henstedt-Ulzburg und seine Ewiggestrigen

Bereits im Januar 2011 wurde über einen Straßennamen nahe der AKN-Eisenbahnlinie gestritten. Nun sollte man meinen, daß es doch wichtigere Themen als dieses gibt und die Fragestellung als kleiner Tagesordnungspunkt schnell abgefertigt wird. Doch da gab es einen gewaltigen Haken...
mehr lesen
08.02.2011 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

In Neumünster steppt der Bär

Neumünster ist wahrlich immer eine Reise wert. Unsere kreisfreie Stadt bietet jedem etwas und es lohnt sich im Winter wie im Sommer ein Ausflug.
Der historische Ochsenweg, der Wasserturm oder auch die Sternwarte, es gibt viel was man bestaunen kann.
Doch vor einigen Tagen war ein Bericht in einer regionalen Zeitung, der von einem "großen" Mann und seiner Mission erzählte...
mehr lesen
01.02.2011 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Die Maske fällt in Kaltenkirchen

Der Bürgermeister in Kaltenkirchen ist nun zum Untergang verdammt. CDU und FDP sprechen sich natürlich für eine Neuwahl aus, selbst die eigene Partei verweigert ihrem Frontmann und Parteigenossen die Zustimmung...
mehr lesen
30.01.2011 Landerverband Hamburg & Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Kundgebung in Hamburg und die Hintergründe

An diesem Sonnabend fand in Hamburg-Harburg eine Kundgebung der NPD statt, um auf den Mord an zwei deutschen Bürgern durch Ausländer aufmerksam zu machen. Die Mordgründe, wenn man sie so nennen kann, waren nur ein Vorwand, um den Haß gegen deutsche Bürger und unsere Kultur auszuleben.
Eines der Opfer wurde wegen 20 Cent geschlagen und getreten, bis es tot war. Das andere Opfer wehrte sich gegen die Belästigungen und Zudringlichkeiten gegenüber seiner Freundin und mußte dies ebenfalls mit dem Leben bezahlen...
mehr lesen
28.01.2011 Landesverband Schleswig-Holstein

 

Volkszählung: "Gespräche mit Bürgern" gesetzwidrig?!

Bisher rund ein Dutzend nationale Aktivisten in der Bewerbungsphase!

Kiel. In schleswig-holsteinischen Politikerkreisen liegen offenbar die Nerven blank. In einem Beißreflex erklärt das Kieler Innenministerium Gespräche mit Bürgern für illegal...
mehr lesen
26.01.2011 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Kaltenkirchen und seine "besseren" Herren

Wie man in allen regionalen Zeitungen lesen kann und der politisch interessierte Bürger auch selber sieht, herrscht in der Stadtvertretung ein eisiges Klima. Dort wirft man sich jetzt schon Beleidigungen an den Kopf und blockiert das gesamte politische Handeln der Stadt Kaltenkirchen...
mehr lesen
19.01.2011

 

Nach dem Zusammenschluß folgt der Kampf

Die Vereinigung zwischen der NPD und der DVU hat stattgefunden und damit wurde ein wichtiger Schritt getan. Der Zusammenschluß zeigt den Willen, unser Deutschland für uns Deutsche besser zu gestalten. Trotz der Hetze der Medien schafften WIR es, eine Einheit zu bilden und zeigten so den Altparteien, wie man Einigkeit und Stärke praktiziert...
mehr lesen
17.11.2010 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Heldengedenken in Seth

Am Volkstrauertag gedachten viele treue Volksdeutsche ihren gefallenen Helden aus den Weltkriegen. Anders, als die etablierten Parteien, die nur Opfer auf der anderen Seite sehen, gedenken wir unseren Soldaten, die für ihr Vaterland, ihre Familie und die Freiheit gestritten haben...
mehr lesen
19.10.2010 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Linksautonome bekennen sich zu Brandanschlägen in Bad Bramstedt

Der Brandanschlag auf das Auto des Bad Bramstedter CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Rolf Koschorrek wurde offenbar von Kriminellen aus der sog. "Autonomen Szene" verübt. Auf einer einschlägigen Internetseite bekennt sich unter der Überschrift "End of the road" eine anonyme Gruppe zu der Tat und auch noch zu einer weiteren Brandstiftung in Bad Bramstedt. Demnach standen die Brandlegungen im Zusammenhang mit den Feiern zum Tag der Deutschen Einheit in Bremen...
mehr lesen
07.10.2010 Kreisverbände Segeberg-Neumünster & Westküste

 

Gemeinsame Info-Veranstaltung zum 3. Oktober

Die beiden Verbände Dithmarschen-Steinburg-Pinneberg (Westküste) und Segeberg-Neumünster haben am 3. Oktober 2010 in Neumünster eine gemeinsame Informationsveranstaltung durchgeführt. NPD-Mitglieder, Freie Nationalisten und auch sonstige Zuhörer waren vor Ort. Auch Kameraden aus Nordfriesland fanden sich ein und so war der Veranstaltungsraum gut gefüllt...
mehr lesen
28.02.2010 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

Nord-NPD mit neuer Mannschaft

28.02.2010 - neu gewählter Landesvorstand. Nordfriesland. Der Landesparteitag des nördlichsten Landesverbandes der Nationaldemokraten tagte am 28. Februar in Nordfriesland. Die Mitglieder entschieden über die Zusammensetzung eines neuen Vorstandes...
mehr lesen
14.05.2010 Kreisverband Segeberg-Neumünster

 

EU-Vorgabe legt Haltepunkt lahm!

14.5.2010 - Für 7,6 Millionen Euro wird in Deutschland ein Kleinbahnhof gebaut, ein Haltepunkt für Regionalbahnen. Doch an diesem Bahnhof hält keine Bahn an – obwohl es durchaus Bedarf gibt – weil es dort keinen Fahrkartenautomaten für Sehbehinderte gibt. Dies ist wiederum dadurch begründet, daß es solche Automaten noch gar nicht gibt...
mehr lesen